Liebes Publikum,

endlich ist es soweit, wir möchten Ihnen unser diesjähriges Theaterprogramm nicht länger vorenthalten.

Vorab sei gesagt, dass sich das Team der Naturbühne herzlich bei allen Gästen unserer Vorstellungen für den Besuch bedankt und wir natürlich hoffen Sie auch in diesem Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Den Auftakt unserer Saison macht das Jugendstück „Nichts, was im Leben wichtig ist“ von Janne Teller. Ab Februar bietet Ihnen dieses Stück, für Menschen ab 14 Jahren, die Möglichkeit sich mit der Frage nach dem Sinn des Lebens auseinanderzusetzen.

Im April zeigen wir „Nur ein Tag“ von Martin Baltscheid. Ein Stück für unsere kleinen Gäste, die mit der kleinen Eintagsfliege und ihren Freunden durch ihr Leben tanzen und singen dürfen.

Im Juni geht die große Sommersaison los und startet fulminant mit „Simba, König der Tiere“. Hinter diesem Titel versteckt sich nichts anderes, als das Erfolgsmusical „König der Löwen“. Die Naturbühne spielt dieses Stück sowohl, wie üblich am Nachmittag, als auch im Rahmen der Märchennacht in den Abendstunden. Und natürlich bietet das 90-köpfige Ensemble alles was das Musicalherz begehrt.

Für unsere erwachsenen Zuschauer zeigen wir ab Juli „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt. Eine schwarze Komödie, die den Zuschauer bis zuletzt fesseln wird und ein echter Theaterklassiker.

Im Herbst erwartet sie ein weiterer Klassiker. „Diener zweier Herren“ von Carlo Goldoni lässt kein Auge trocken und ist ein absolutes Muss für Freunde des Humors.

Zur Weihnachtszeit beschließt niemand anderes als Pippi Langstrumpf unsere Theatersaison. Mit „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“ bieten wir Familien genau die richtige Unterhaltung und Entspannung in der hektischen Vorweihnachtszeit.

Wir hoffen Ihnen ein buntes, unterhaltsames aber auch anspruchsvolles Programm zu bieten und würden uns über Ihren Besuch sehr freuen....


Achtung!
Freikarten die bei abgebrochenen Vorstellungen an der Außenbühne ausgeteilt wurden, sind ausschließlich bei Aufführungen an der Außenbühne gültig. Die Freikarten haben bei Aufführungen an der Innenbühne keine Gültigkeit!